Politik Bezirk Einsiedeln

Politik der SVP Bezirk Einsiedeln - Leserbriefe / Mitteilungen

Einsiedler Volksblatt, Mittwoch 21.02.2018 / 6. Jahrgang

Beide SVP-Initiative abgelehnt

Von ROLAND LUTZ | 08.03.2015

Beide SVP-Initiative abgelehnt

Der Schwyzer Souverän hat beide SVP-Initiativen abgelehnt. Während die Initiative Steuerfuss vors Volk eine Ablehnung von 67.3% erfuhr, unterlag die Majorz-Initiative mit einem gegenübergestellten Ja-Anteil der Initiative zum Gegenvorschlag von 47.5%. Die Stichfrage fiel ebenfalls zugunsten des Gegenvorschlags aus.

Steuerfuss vors Volk

Die Steuerfussinitiative fand in keiner der Gemeinden eine Merhrheit, dennoch schwankten die Unterschiede in der Zustimmung zwischen 22.4 und 46.5%.

Weniger klare Verhältnisse beim Wahlsystem

Wenn man die beiden Ja-Anteile der Initiative und des Gegenvorschlags gegenüberstellt, dann ergibt sich eine Zustimmung von 52.5% zugunsten des Gegenvorschlags. Damit konnten die Initianten, die SVP, weit über ihre Partei hinweg Stimmen einfangen.

Ja-/Nein-Stimmen zur Initiative: 16863 zu 21211 / 44.3% Zustimmung
Ja-/Nein-Stimmen zum Gegenvorschlag: 18608 zu 15544/ 53.5% Zustimmung

Weiterreichen