Politik Bezirk Einsiedeln

Politik der SVP Bezirk Einsiedeln - Leserbriefe / Mitteilungen

Einsiedler Volksblatt, Dienstag 25.09.2018 / 6. Jahrgang

Junge SVP des Kantons Schwyz nominierte ihre Nationalratskandidaten

Von BERNHARD DIETHELM | 12.05.2015

Junge SVP des Kantons Schwyz nominierte ihre Nationalratskandidaten

Als aktivste und wählerstärkste Schwyzer Jungpartei hat die Junge SVP des Kantons Schwyz am Montag, den 11. Mai im Restaurant Berghof in Bennau ihre Kandidaten zu den kommenden Nationalratswahlen portiert.

Mit einer vollen Liste

Die Junge SVP des Kantons Schwyz steigt bereits zum fünften Mal mit einer vollen Liste zu den eidgenössischen Parlamentswahlen an. Im Beisein von viel kantonaler Politprominenz und dem Gastreferenten Nationalrat Toni Brunner konnte Wahlkampfleiter Bernhard Diethelm eine gut besuchte Nominationsversammlung leiten. Gemeinsam mit der Kantonalpartei will man den vor vier Jahren verlorenen Nationalratssitz zurückerlangen und weiterhin die federführende Jungpartei des Kantons bleiben.

Das Kandidatenfeld

Stolz zeigt sich die Junge SVP des Kantons Schwyz über die einstimmig nominierten Kandidaten. So bewegt sich das Kandidatenfeld zwischen 20 bis 24 Jahren und verteilt sich nach Regionen auf den ganzen Kanton auf. Die Liste der Jungen SVP des Kantons Schwyz setzt sich wie folgt zusammen:

  • Lukas Kauflin, Jahrgang 1995, Bennau. Parteipräsident der Jungen SVP des Kantons Schwy. Kaufmann.
  • Rico Betschart, Jahrgang 1994, Ried-Muotathal. Vizepräsident der Jungen SVP des Kantons Schwyz. Lastwagenführer.
  • Valeria Geissbühler, Jahrgang 1991, Buttikon. Beisitzerin der Jungen SVP des Kantons Schwyz. Biologielaborantin EFZ.
  • Marc Abplanalp, Jahrgang 1992, Immensee. Aktivmitglied der Jungen SVP des Kantons Schwyz, Mitglied des Wahl- und Abstimmungsbüros in Küssnacht am Rigi. Law & Economics Student an der Universität Sankt Gallen.

    Bild: V.L.n.R: Lukas Kauflin, Toni Brunner, Valeria Geissbühler, Rico Betschart und Marc Abplanalp

  • Weiterreichen