Politik Bezirk Einsiedeln

Politik der SVP Bezirk Einsiedeln - Leserbriefe / Mitteilungen

Einsiedler Volksblatt, Dienstag 25.09.2018 / 6. Jahrgang

SVP tritt mit voller Neunerliste an

Von ROLAND LUTZ | 07.01.2016

SVP tritt mit voller Neunerliste an

Die Kandidatenliste der SVP Einsiedeln für die Kantonsratswahlen enthält nebst einer Reihe von Unternehmern auch zwei Frauen. Die Bisherigen Urs Birchler und Thomas Bingisser treten für eine weitere Legislatur an. Die SVP Einsiedeln kann auch für die kommende Legislatur mit einer vielfältigen, überzeugenden Liste in die Wahlen steigen. Mit dem neuen Wahlsystem für die Kantonsratswahlen “Doppelter Pukelsheim” ändert sich für grosse Wahlkreise wie Einsiedeln relativ wenig, immer noch wird im Proporz gewählt, man kann nach wie vor kumulieren und panaschieren. Neu ist, dass überzählige Stimmen aus anderen Wahlkreisen (Gemeinden, Eingemeindebezirke) bei der Verteilung der Sitze an die Parteien zum Tragen kommen. Ebenfalls neu ist, das in allen Gemeinden die Parteien mit derselben Listennummer und unter einheitlichem Namen auftreten werden.

Bisherige Bingisser und Birchler führen Liste an

Die beiden Bisherigen Kantonsrat Urs Birchler und Kantonsrat Thomas Bingisser führen die Liste an. KR Christian Kälin demissioniert nach acht Jahren im Kantonsparlament. Weiter finden sich auf der Liste Parteisekretär und Alt-Nationalratskandidat Roland Lutz, sowie die Vorstandsmitglieder Lukas Kauflin (Bennau), Präsident der Jungen SVP Kanton SZ, und Schulrat Martin Thoma (Trachslau). Schulrat Daniel Kälin (Schlüsselblüemli), wie auch der Bauunternehmer Daniel Weibel, runden den Anteil Männer auf der Liste ab. Dazu gesellen sich erfreulicherweise zwei Frauen: Zum einen Kassiererin und Neo-Ständligurre Isabelle Lacher-Kümin (Trachslau), zum anderen das amtierende RPK-Mitglied Annemarie Kälin-Steinegger. Die personell ausgewogene SVP-Liste trägt den Hauptanliegen der SVP Einsiedeln - Einsatz für den Mittelstand, ausgeglichene Finanzen, konsequente Ausländerpolitik und tiefe Staatsquote - Rechnung.

Mindestens Sitze verteidigen

Die SVP hat sich zum Ziel gesetzt mindestens die drei Sitze zu verteidigen.

Die SVP-Liste setzt sich wie folgt zusammen:

- Thomas Bingisser
- Urs Birchler
- Isabelle Lacher
- Roland Lutz
- Annamarie Kälin-Steinegger
- Martin Thoma
- Daniel Kälin
- Lukas Kauflin
- Daniel Weibel

Weiterreichen