Politik Bezirk Einsiedeln ☆ 1 SVP Einsiedler
Politik Bezirk Einsiedeln

Politik der SVP Bezirk Einsiedeln - Leserbriefe / Mitteilungen

Einsiedler Volksblatt, Montag 20.08.2018 / 6. Jg.

Die aktuellsten Mitteilungen und Leserbriefe - SVP - Seite 1

Alles zur Politik - Abstimmungen und Vorlagen

Die SVP steht als einzige Partei zur Selbstbestimmung der Schweiz

Die SVP steht als einzige Partei zur Selbstbestimmung der Schweiz

ALBERT RöSTI | 17.08.2018

Die SVP stellte sich von Anfang an gegen einen Rahmenvertrag mit der EU. Wir haben immer klar kommuniziert, dass wir die Unabhängigkeit und Freiheit nicht aufgeben wollen. Wir stehen ein für eine se...

Artikel (1239) lesen

Folgen falscher Politik: 1.9 Milliarden Franken Staukosten

Folgen falscher Politik: 1.9 Milliarden Franken Staukosten

SILVIA BAER | 08.08.2018

Der Bund berechnet die volkswirtschaftlichen Kosten der zunehmenden Staus auf Schweizer Strassen per Ende 2015 auf 1.9 Milliarden Franken. 2017 sind die Staustunden sogar auf rund 26'000 im Jahr gesti...

Artikel (1238) lesen

Die EU verletzt das Dublin-Abkommen und Bundesrätin Sommaruga schaut stumm zu

Die EU verletzt das Dublin-Abkommen und Bundesrätin Sommaruga schaut stumm zu

THOMAS AESCHI | 23.07.2018

Das Dublin-Abkommen wird seitens der EU kaum noch geachtet: Zuerst drängten während der letzten Jahre zehntausende Wirtschaftsmigranten in die Schweiz, obwohl gemäss Dublin-Abkommen EU-Erstanlandes...

Artikel (1237) lesen

MAB

Hier günstig werben - 055 422 25 90

E-Voting: Zu grosses Manipulationsrisiko für unsere direkte Demokratie

E-Voting: Zu grosses Manipulationsrisiko für unsere direkte Demokratie

SILVIA BAER | 28.06.2018

Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung beschlossen, eine Vernehmlassung zu eröffnen. Sein Ziel ist es, E-Voting als dritten ordentlichen Stimmkanal aufzubauen. Die elektronische Stimmabgabe sch...

Artikel (1235) lesen

Rettung der AHV unabdingbar

Rettung der AHV unabdingbar

SILVIA BAER | 28.06.2018

Der Bundesrat hat heute sein Projekt für die Stabilisierung der AHV (AHV 21) in die Vernehmlassung gegeben. Die AHV ist das wichtigste Sozialwerk der Schweiz. Diese gilt es finanziell zu sichern. Es ...

Artikel (1236) lesen

Missbräuche bekämpfen, damit dem Mittelstand mehr zum Leben bleibt

Missbräuche bekämpfen, damit dem Mittelstand mehr zum Leben bleibt

SILVIA BAER | 23.06.2018

Heute versammelten sich etwa 400 Schweizerinnen und Schweizer aus dem ganzen Land zur Delegiertenversammlung der SVP Schweiz unter freiem Himmel in Les Bugnenets (NE). Linke Kreise unterstützt durch ...

Artikel (1233) lesen

Keine Arbeitslosengelder für Grenzgänger – Parteivorstand fordert Standesinitiativen

Keine Arbeitslosengelder für Grenzgänger – Parteivorstand fordert Standesinitiativen

SILVIA BAER | 22.06.2018

Der Parteivorstand der SVP Schweiz hat sich heute vor dem Match Schweiz-Serbien in Neuenburg zu einer Sitzung im Stadion La Maladière getroffen. Auf Antrag der SVP Genf und SVP Tessin werden alle kan...

Artikel (1234) lesen

SVP bekämpft das neue Mediengesetz

SVP bekämpft das neue Mediengesetz

SILVIA BAER | 21.06.2018

Mit dem heute vom Bundesrat in die Vernehmlassung gegebenen Mediengesetz würde künftig auch der Internetbereich reguliert und es könnten Subventionen an weitere Medienanbieter gesprochen werden. Di...

Artikel (1232) lesen

SVP lehnt bürokratische Aktienrechtsrevision ab

SVP lehnt bürokratische Aktienrechtsrevision ab

THOMAS AESCHI | 15.06.2018

Der Nationalrat hat heute und gestern die Aktienrechtsreform beraten und der Vorlage mit 101 zu 94 Stimmen bei 2 Enthaltungen zugestimmt. Damit wurden einmal mehr zahlreiche zusätzliche Vorschriften ...

Artikel (1231) lesen

MAB

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Postauto-Skandal: SVP fordert von Verantwortungsträgern Boni und Lohnanteile zurück

Postauto-Skandal: SVP fordert von Verantwortungsträgern Boni und Lohnanteile zurück

THOMAS AESCHI | 12.06.2018

Die abgetretene Post-Chefin und die freigestellten Geschäftsleitungsmitglieder von Postauto AG haben ihre exorbitanten Bezüge damit begründet, dass sie viel Verantwortung tragen würden. Dieser si...

Artikel (1230) lesen

Bittere Pille im Heilmittelgesetz: Automatische EU-Rechtsübernahme

Bittere Pille im Heilmittelgesetz: Automatische EU-Rechtsübernahme

SILVIA BAER | 08.06.2018

Die Vernehmlassung des Bundesrats zum Heilmittelgesetz geht zu Ende. In der gleichen Vorlage will der Bundesrat auch gleich noch die automatische Rechtsübernahme von EU-Recht einführen. Zukünftig s...

Artikel (1229) lesen

Keine Aufweichung der Schuldenbremse

Keine Aufweichung der Schuldenbremse

THOMAS AESCHI | 30.05.2018

Der Staat darf nicht mehr ausgeben als er einnimmt. Die SVP-Fraktion hat entsprechend diesem Grundsatz wichtigen finanzpolitischen Vorstössen, die im Nationalrat bereits angenommen wurden, zugestimmt...

Artikel (1228) lesen

Finanzhaushaltsgesetz für die Bezirke und die Gemeinden

Finanzhaushaltsgesetz für die Bezirke und die Gemeinden

HERBERT HUWILER | 28.05.2018

Medienmitteilung vom 27. Mai 2018 im Hinblick auf die Mai-Session. Die SVP-Fraktion unterstützt die Einführung des neuen Rechnungslegungsmo-dells HRM2 für die Bezirke und Gemeinden. Neu wird die V...

Artikel (1227) lesen

Regierungsrat stiftet Verwirrung um Biberhof-Abstimmung

Regierungsrat stiftet Verwirrung um Biberhof-Abstimmung

BERNHARD DIETHELM | 25.05.2018

Das Referendumskomitee «NEIN zum Biberhof-Asylheims» nimmt die Aussagen des Regierungsrates in der heute erschienen «Titelgeschichte» des «Bote» zur Kenntnis. An den Aussagen lässt sich ein wei...

Artikel (1226) lesen

KESB – eine unglaubliche Geschichte

KESB – eine unglaubliche Geschichte

BARBARA KELLER-INHELDER | 25.05.2018

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde KESB kann über Ihre Person, Ihren Aufenthaltsort, Ihr Vermögen oder sogar über Ihre Familienunternehmung verfügen. Das scheint unglaublich, ist aber so, s...

Artikel (1225) lesen

MAB

Hier günstig werben - 055 422 25 90

SVP sammelt Unterschriften zur Begrenzungsinitiative

SVP sammelt Unterschriften zur Begrenzungsinitiative

BERNHARD DIETHELM | 24.05.2018

Die SVP des Kantons Schwyz beteiligt sich aktiv am 2. nationalen Sammelaktionstag zur Begrenzungsinitiative, welche die masslose Einwanderung in unser Land einschränken möchte. Am Samstag, den 26. M...

Artikel (1224) lesen

Wichtigste staatliche Aufgabe: Schutz der Menschen in der Schweiz

Wichtigste staatliche Aufgabe: Schutz der Menschen in der Schweiz

SILVIA BAER | 23.05.2018

Die SVP begrüsst den heutigen referendumsfähigen Planungsbeschluss des Bundesrates zum Schutz der Menschen in der Schweiz. Eine Armee muss die Bevölkerung auch vor Gefahren aus der Luft mittels ein...

Artikel (1223) lesen

SVP lehnt Biberhof-Kauf ab

SVP lehnt Biberhof-Kauf ab

BERNHARD DIETHELM | 15.05.2018

Die SVP des Kantons Schwyz hat an ihrer Parteiversammlung im Berggasthaus Sattelegg in Vorderthal am vergangenen Montag die Parolen zu den kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen vom 10. Juni 201...

Artikel (1222) lesen

SVP will steuerliche Entlastung für Mittelstandsfamilien und Rentner

SVP will steuerliche Entlastung für Mittelstandsfamilien und Rentner

BERNHARD DIETHELM | 30.04.2018

Die SVP des Kantons Schwyz beschloss an ihrer Kantonalvorstandssitzung vom vergangenen Donnerstag einstimmig, Mittelstandsfamilien wie auch Rentner steuerlich zu entlasten. Per Volksinitiative sollen ...

Artikel (1220) lesen

Bundesrat verschafft linker Sozialindustrie noch mehr Geld

Bundesrat verschafft linker Sozialindustrie noch mehr Geld

SILVIA BAER | 30.04.2018

Der Bundesrat hat beschlossen, die sogenannten Integrationspauschalen für Asylanten zu verdreifachen und zusätzliche 132 Millionen Franken pro Jahr auszugeben. Dem nicht genug: Der Bundesrat will au...

Artikel (1221) lesen

Staatspolitische Kommission des Ständerats verpasst Chance für Regulierungsbremse

Staatspolitische Kommission des Ständerats verpasst Chance für Regulierungsbremse

THOMAS MATTER | 27.04.2018

In der Schweiz werden am Laufmeter neue Gesetze und Vorschriften geschaffen. 140 Seiten Bundeserlasse kommen jede Woche neu hinzu. Die Kosten dieser Regulierungswut addieren sich jährlich auf rund 60...

Artikel (1219) lesen

Toner zu Discountpreisen

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Das Märchen vom Büro

Das Märchen vom Büro

RICHARD BINGISSER | 28.03.2018

Seit bald 40 Jahren bin ich politisch aktiv unterwegs. Über Jahrzehnte stellte die CVP immer zwei Mitglieder im Bezirksratsbüro, begleitet von je einem Liberalen oder einem Sozi. Damals sprach ...

Leserbrief (636) lesen

JA zu NO-BILLAG

JA zu NO-BILLAG

ROLAND LUTZ | 06.02.2018

In einem Punkt scheint man sich einig zu sein: Es gibt überfälligen Reformbedarf. Die SRG hat sich mit Sendungen wie “Glanz und Gloria” zu weit vom Grundauftrag entfernt. Es ist auch nicht ...

Leserbrief (626) lesen

Keiner erhält weniger Gesundheitsleistungen

Keiner erhält weniger Gesundheitsleistungen

ROLAND LUTZ | 27.01.2018

Ursprünglich aus CVP-Kreisen stammend, nun aber nicht überraschend von den Wendehälsen bekämpft, verdient die Abstimmungsvorlage zur Prämienverbilligung ein klares JA. Es geht konkret um zwei ...

Leserbrief (623) lesen

JA zur Steuersenkung in Einsiedeln

JA zur Steuersenkung in Einsiedeln

ROLAND LUTZ | 01.12.2017

An der kommenden Bezirksgemeinde dürfen wir erfreulicherweise über eine Steuersenkung von 20 Einheiten befinden. Möglich gemacht wird das durch die um fast 3 Mio. höheren Beiträge aus dem ...

Leserbrief (616) lesen

Nach jeder Niederlage Juristenfutter?

Nach jeder Niederlage Juristenfutter?

ROLAND LUTZ | 25.09.2017

Zunehmend macht sich die Unsitte breit, dass man bei verlorenen Abstimmungen die Gerichte anruft. So vernimmt man einmal mehr, dass die vereinigte Linke unter Federführung des Parteipräsidenten der ...

Leserbrief (610) lesen

Die Reform, die keine ist

Die Reform, die keine ist

ROLAND LUTZ | 18.08.2017

Angetreten waren die eidg. Räte, um die Altersvorsorge zu stabilisieren und den demographischen Gegebenheiten anzupassen. Denn massiv mehr Personen (Babyboomer) kommen in den nächsten Jahren ins ...

Leserbrief (592) lesen

digibox und digisafe - Schlüsselkasten

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Selbstverwirklichung auf Kosten Aller

Selbstverwirklichung auf Kosten Aller

ROLAND LUTZ | 30.05.2017

Da schlägt die Regierung dem Kantonsrat vor die Beiträge an die Interkantonale Kulturförderung aus einem anderen Topf (Lotteriegelder) zu bezahlen und etliche Kulturvertreter der kantonalen Szene ...

Leserbrief (589) lesen

Träumereien

Träumereien

UELI BRüGGER | 15.05.2017

Es ist schön Träume zu haben, aber leider gehen die wenigsten in Erfüllung. Dies wird auch mit der Energiestrategie 2050 der Fall sein. Der Traum bei gleichem Lebensstandard, bei gleichbleibender ...

Leserbrief (587) lesen

Kesb-Initiative – näher beim Bürger

Kesb-Initiative – näher beim Bürger

LILIANE GRäZER | 27.04.2017

Die Initiative "Keine Bevormundung der Bürger und Gemeinden" verlangt, dass die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) aus Fachpersonen und Gemeindevertreten bestehen soll. Diese Forderung ...

Leserbrief (507) lesen

Noch mehr Regulierungen!

Noch mehr Regulierungen!

KARL FISCH | 21.04.2017

Mit der kommenden Abstimmung über die Energiestrategie 2050 damit die Ziele erreicht werden können, müssen diverse Vorschriften, Abgaben, Lenkungsmassnahmen und Verbote eingeführt werden. Diese ...

Leserbrief (501) lesen

Schwarz auf Weiss

Schwarz auf Weiss

ROLAND LUTZ | 14.04.2017

Wer die neueste Ausgabe der „Weltwoche" gelesen hat, der fand den Kanton Schwyz an der Spitze einer Rangliste: Nämlich bei der Zunahme von afrikanischen Sozialhilfebezügern innerhalb der letzten ...

Leserbrief (494) lesen

Aus dem Giftschrank des utopischen Sozialismus

Aus dem Giftschrank des utopischen Sozialismus

ROLAND LUTZ | 27.03.2017

Die Energiestrategie 2050 ist ein Wolf im Schafspelz. Die gute Absicht, nämlich den Energieverbrauch zu drosseln, ist ja unbestritten. Unverständlich aber ist diese sogenannte Strategie: Da wird ...

Leserbrief (486) lesen

Gemüsebau

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Linke Märchenstunde zur USRIII

Linke Märchenstunde zur USRIII

ROLAND LUTZ | 03.02.2017

Die linken Gegenargumente zur USR III verkehren die Realitäten und Erfahrungen ins märchenhafte Gegenteil. Vielmehr ist es faktisch richtig, dass die bisherigen Unternehmenssteuerreformen des ...

Leserbrief (476) lesen

Dank an den Souverän

Dank an den Souverän

URS BIRCHLER | 28.11.2016

Mit Erleichterung nehmen wir den Entschied des Souveräns zur Schulhausnebenraumerweiterung im Gross zur Kenntnis. Das Stimmvolk will in Zeiten angespannter Finanzen keine Luxusbauten mehr, sondern ...

Leserbrief (582) lesen

Schulraum auf Vorrat

Schulraum auf Vorrat

URS BIRCHLER | 22.11.2016

Gemäss Aussage von Bezirksrat Bingisser gibt es kein eigentliches Schulraumkonzept. Auch sagt er, dass mit Ausnahme des Zweijahreskindergartens der Schulraum für das kommende Schuljahr gedeckt sei. ...

Leserbrief (581) lesen

3x NEIN zu Bezirksvorlagen

3x NEIN zu Bezirksvorlagen

ROLAND LUTZ | 01.11.2016

Hohe Steuern und im Hinblick auf viele anstehende Investitionen eine angespannte Finanzlage im Bezirk Einsiedeln - all das müsste eigentlich dazu führen, dass nur das Notwendige geplant und ...

Leserbrief (460) lesen

JA zur Steuergesetzrevision

JA zur Steuergesetzrevision

ROLAND LUTZ | 06.09.2016

Eine Tiefsteuerpolitik ist erfolgreich und ein Segen für den Mittelstand, wenn die 10% Bestverdienenden und Reichsten für 75% der Steuern aufkommen. Sie beinhaltet auch, dass mit dem ...

Leserbrief (448) lesen

Dem Wohlstand eine Zukunft geben

Dem Wohlstand eine Zukunft geben

ROLAND LUTZ | 17.08.2016

Von den Gegnern der Steuergesetzrevision vornimmt man aus Leserbriefen Interessantes . So schrieb mein geschätzter Lieblingsbierbrauer: ”Mit der geplanten Einführung der Flat Rate Tax müsste nun ...

Leserbrief (441) lesen

Den Wähler für dumm verkauft?

Den Wähler für dumm verkauft?

ROLAND LUTZ | 04.03.2016

Man kann mit unterschiedlichen Ansätzen um die Gunst der Wähler buhlen. Zum Beispiel mit anonymen wilden Listen, gespickt mit nicht angefragten Kandidaten anderer Parteien. Ganz zufällig sind ...

Leserbrief (424) lesen

NEIN zu Baurechtsvorlagen Einsiedlerhof und Gotthardhardstallareal

NEIN zu Baurechtsvorlagen Einsiedlerhof und Gotthardhardstallareal

ROLAND LUTZ | 01.02.2016

Die SVP Einsiedeln lehnt beide Baurechtsvorlagen, sowohl “Einsiedlerhof” wie auch “Phoenix”, ab. Der Baurechtsvertrag zum Einsiedlerhof wird wegen der für den Steuerzahler ...

Leserbrief (580) lesen

1 Weiter