Politik Bezirk Einsiedeln

Politik der SVP Bezirk Einsiedeln - Leserbriefe / Mitteilungen

Einsiedler Volksblatt, Montag 25.09.2017 / 5. Jg.

Die aktuellsten Mitteilungen und Leserbriefe - SVP - Seite 2

Alles zur Politik - Abstimmungen und Vorlagen

Erfolgreiche Generalversammlung der SVP des Kantons Schwyz

Erfolgreiche Generalversammlung der SVP des Kantons Schwyz

BERNHARD DIETHELM | 30.03.2017

Die SVP des Kantons Schwyz hielt am vergangenen Mittwoch im Kultur- und Kongresszentrum Zwei Raben in Einsiedeln ihre Generalversammlung ab. Nebst den ordentlichen Traktanden kam auch das Unbehagen ü...

Artikel (977) lesen

Generalversammlung SVP Einsiedeln im Restaurant Bären

Generalversammlung SVP Einsiedeln im Restaurant Bären

UELI BRüGGER | 29.03.2017

Am 16. März 2017 fand die 37. Generalversammlung der SVP Bezirk Einsiedeln statt. Neben den statutarischen Geschäften stand die Unterhaltung im Vordergrund. ...

Artikel (1098) lesen

Familien stärken dank KESB-Initiative

Familien stärken dank KESB-Initiative

BERNHARD DIETHELM | 29.03.2017

Das JA-Komitee hat den Abstimmungskampf zur KESB-Initiative lanciert. Neben den Nationalräten Marcel Dettling und Pirmin Schwander haben Gemeinderätin Gabriela Schnelli und Kantonsrat Bernhard Dieth...

Artikel (976) lesen

Kälin Holztechnik

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Energiegesetz: «Milliarden-Bschiss» am Mittelstand

Energiegesetz: «Milliarden-Bschiss» am Mittelstand

GABRIEL LüCHINGER | 27.03.2017

Haben Sie sich auch schon gefragt, warum Bundesrätin Doris Leuthard und die Befürworter der Energiestrategie partout nicht über die Milliardenkosten der Energiestrategie reden wollen? Mit der heute...

Artikel (975) lesen

Die Bevölkerung und die Wirtschaft zahlen die Kosten der Energiestrategie

Die Bevölkerung und die Wirtschaft zahlen die Kosten der Energiestrategie

GABRIEL LüCHINGER | 21.03.2017

Die Energiestrategie 2050 sieht vor, dass der Energieverbrauch bis 2035 faktisch halbiert werden soll. Konkret bedeutet das, dass wir in knapp 20 Jahren nur noch so viel Energie verbrauchen dürfen, w...

Artikel (974) lesen

Unser Ziel bleibt: die AHV retten

Unser Ziel bleibt: die AHV retten

GABRIEL LüCHINGER | 16.03.2017

Die Alten und die Jungen verlieren mit der AHV-Reform, die das rotschwarze Machtkartell von SP und CVP heute durchgedrückt hat. Es profitiert ein kleiner Teil, nämlich diejenigen, die demnächst in ...

Artikel (973) lesen

Medienmitteilung vom 13. März 2017 im Hinblick auf die März-Session

Medienmitteilung vom 13. März 2017 im Hinblick auf die März-Session

HERBERT HUWILER | 13.03.2017

Mitteilung der SVP-Fraktion....

Artikel (972) lesen

Es reicht, Herr De Weck!

Es reicht, Herr De Weck!

GABRIEL LüCHINGER | 22.02.2017

Dass die SRG ihren Konzessionsauftrag grosszügig interpretiert, ist bekannt. Von ihrem Auftrag, schweizerische Radio- und TV-Programme zu produzieren, rückt die SRG immer weiter ab. Jüngstes Beispi...

Artikel (968) lesen

Für finanzielle Sicherung der Altersvorsorge

Für finanzielle Sicherung der Altersvorsorge

ADRIAN AMSTUTZ | 18.02.2017

Die SVP Fraktion spricht sich an der heutigen Sitzung in Weinfelden für die finanzielle Sicherung der Altersvorsorge aus. Das Klimaabkommen von Paris lehnt sie einstimmig ab. Die gesetzten Ziele kön...

Artikel (969) lesen

Hänggi Baumanagement AG

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Unternehmenssteuerreform : Die Kantone in der Pflicht

Unternehmenssteuerreform : Die Kantone in der Pflicht

ADRIAN AMSTUTZ | 17.02.2017

An der heutigen Fraktionssitzung nahm die SVP eine Standortbestimmung zum weiteren Vorgehen nach dem Nein zur Unternehmenssteuerreform vor. Dabei nimmt sie die Kantone in die Pflicht und wird es nicht...

Artikel (970) lesen

KESB – Handlungsbedarf ist unbestritten

KESB – Handlungsbedarf ist unbestritten

MONIKA LIENERT | 08.02.2017

‘KESB und die Rechte der Kinder’ ist ein Thema das bewegt. Dies bestätigte der Grossaufmarsch der Bürgerinnen und Bürger, welche am Montag, 6. Februar, der Einladung der Nationalräte Marcel De...

Artikel (967) lesen

«Nein zur Umverteilungs- und Pflästerlipolitik der SP»

«Nein zur Umverteilungs- und Pflästerlipolitik der SP»

RAPHAEL ZIEGLER | 19.01.2017

Ein breit abgestütztes Komitee aus Vertretern von CVP, FDP, SVP, der Kantonale Gewerbeverband und dem Handels- und Industrie Verein empfiehlt die beiden SP-Volksinitiativen “Ja zu einer gerechten D...

Artikel (966) lesen

Keine weitere Masseneinbürgerung

Keine weitere Masseneinbürgerung

GABRIEL LüCHINGER | 18.01.2017

Die Schweiz hat in den letzten 15 Jahren mit einer Masseneinbürgerung sondergleichen zu kämpfen. Die lasche Einbürgerungspraxis führt dazu, dass die Schweiz proportional zur Gesamtbevölkerung vie...

Artikel (965) lesen

Steuer- und Migrationsdebatte an SVP-Kantonalparteiversammlung

Steuer- und Migrationsdebatte an SVP-Kantonalparteiversammlung

BERNHARD DIETHELM | 17.01.2017

Einstimmiges Nein zu den beiden kantonalen SP-Initiativen und zur erleichterten Einbürgerung der 3. Generation - einhellige Zustimmung zur Unternehmenssteuerreform (USR) III und klare Befürwortung z...

Artikel (964) lesen

2017 muss geliefert werden

2017 muss geliefert werden

BERNHARD DIETHELM | 15.01.2017

Medienmitteilung SVP Kanton Schwyz...

Artikel (962) lesen

Thoma Storen Trachslau

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Nein zur unkontrollierten Einbürgerung

Nein zur unkontrollierten Einbürgerung

GABRIEL LüCHINGER | 14.01.2017

Die Delegierten der SVP Schweiz haben sich heute in Le Châble (VS) getroffen. Sie haben deutlich mit 228 zu 1 Stimme die NEIN-Parole zur erleichterten Einbürerung der 3. Ausländergeneration gefasst...

Artikel (963) lesen

Unkontrolliert einbürgern? NEIN zur erleichterten Einbürgerung

Unkontrolliert einbürgern? NEIN zur erleichterten Einbürgerung

ANDREAS GLARNER | 09.01.2017

Am 12. Februar 2017 stimmen wir einmal mehr über die von linker Seite geforderte erleichterte Einbürgerung ab. Die Auswirkungen der masslosen Einwanderung und der darauf folgenden Masseneinbürgerun...

Artikel (961) lesen

Unternehmenssteuerreform III - Standortattraktivität steigern, KMU stärken

Unternehmenssteuerreform III - Standortattraktivität steigern, KMU stärken

FRANZ GRüTER | 06.01.2017

Noch im 19. Jahrhundert war die Schweiz das Armenhaus Europas. Im Gegensatz zu anderen Ländern verfügen wir über keine Rohstoffe, die wir aus der Umwelt gewinnen können. Den Wohlstand, den sich un...

Artikel (960) lesen

Nein zu unbezahlbarer Energie!

Nein zu unbezahlbarer Energie!

SAMUAL LüTOLF | 21.12.2016

Es ist wichtig dass wir das neue Energiegesetz mit einem Referendum bekämpfen. Wir sehen am Beispiel Deutschland, das diese unsinnige, von den Politikern heraufbeschworene Energiewende zu nichts weit...

Artikel (959) lesen

Masseneinwanderung geht ungebremst weiter

Masseneinwanderung geht ungebremst weiter

ADRIAN AMSTUTZ | 16.12.2016

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen, nicht geschätzte Verfassungsbrecher, die SVP-Fraktion lehnt diesen Volkswillen verachtenden Verfassungsbruch ab, weil damit die Massenzuwanderung unkontrolliert ...

Artikel (958) lesen

SVP-Fraktionssitzung im Hinblick auf die Dezember-Session

SVP-Fraktionssitzung im Hinblick auf die Dezember-Session

HERBERT HUWILER | 12.12.2016

Die SVP-Fraktion bewilligt das Budget 2017 mit wenig Begeisterung. Beim Steuerfuss unterstützt sie die kantonsrätliche Staatswirtschaftskommission. Damit soll der Steuerfuss bei natürlichen und jur...

Artikel (955) lesen

Stellen ganze Schweiz

Hier günstig werben - 055 422 25 90

1 Milliarde Steuerausfälle?

1 Milliarde Steuerausfälle?

MARTIN THOMA | 28.10.2014

Mit der von den Initianten beabsichtigten Abschaffung der Pauschalbesteuerung gefährden wir ohne Not mehr als 1’000 Millionen Steuereinnahmen. Wenn diese Milliarde fehlt, dann werden wir - vor ...

Leserbrief (266) lesen

Ja zu attraktiven Arbeitsplätzen in Einsiedeln

Ja zu attraktiven Arbeitsplätzen in Einsiedeln

ROLAND LUTZ | 07.10.2014

Am 30.11 gelangen u.a. die beiden Teilnutzungsplanrevisionen "Alpcity” und "Kornhausstrasse / Allmeindstrasse” zur Abstimmung. Mit minimal reservierten Anteilen für Gewerbe / Industrie ...

Leserbrief (572) lesen

Einbürgerung als Dank für Ignoranz?

Einbürgerung als Dank für Ignoranz?

ROLAND LUTZ | 29.09.2014

Laut Bürgerrechtsgesetz und Bürgerrechtsverordnung wird von Einbürgerungswilligen u.a. gefordert, dass die kommunalen und kantonalen Sitten, Gebräuche und Lebensgewohnheiten, sowie die ...

Leserbrief (262) lesen

Wieso am weltbesten Gesundheitswesen rütteln?

Wieso am weltbesten Gesundheitswesen rütteln?

TONI HOLDENER | 13.08.2014

Unser Gesundheitssystem ist hervorragend, auch darum hat die Schweizerin die höchste Lebenserwartung weltweit. Ist man auf medizinische Hilfe angewiesen, so ist ein rascher Zugang gewährleistet. ...

Leserbrief (244) lesen

Einheitskasse löst Probleme nicht

Einheitskasse löst Probleme nicht

MARTIN THOMA | 12.08.2014

Stellen Sie sich vor: In Ihrer Gemeinde gäbe es keinen Coop, keine Migros und keinen Dorfladen, dafür einen rot angestrichenen Einheitsladen. Es gäbe ferner nur je ein Produkt: ein Einheitsbrot ...

Leserbrief (241) lesen

Turbo-EU-Arbeitslose

Turbo-EU-Arbeitslose

ROLAND LUTZ | 17.07.2014

Man vernimmt einmal mehr Unerhörtes! So soll die Zahl der Ausländer, die bereits kurz nach der Einreise ihre Stelle verlieren und Arbeitslosengelder erhalten, nochmals deutlich gestiegen sein. Im ...

Leserbrief (234) lesen

Webagentur

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Staatliche Einheitskasse löst das Problem der steigenden Gesundheitskosten nicht

Staatliche Einheitskasse löst das Problem der steigenden Gesundheitskosten nicht

URS BIRCHLER | 11.07.2014

Eine staatliche Krankenkasse wäre der erste Schritt zu einem vollständig steuerfinanzierten Gesundheitswesen mit unabsehbaren Kostenfolgen. Wann immer die Wahl zwischen Staat und Privatunternehmen, ...

Leserbrief (231) lesen

Teurer Einheitsbrei

Teurer Einheitsbrei

CHRISTIAN KäLIN | 24.06.2014

Die Initiantinnen und Initianten behaupten, dass der Wettbewerb zwischen den Versicherern kein eigentlicher Wettbewerb sei, weil in der Grundversicherung alle Anbieter die gleichen medizinischen ...

Leserbrief (225) lesen

Abenteuerliche Interpretation

Abenteuerliche Interpretation

ROLAND LUTZ | 03.06.2014

Der Artikel deckt schonungslos eine der offensichtlichen Schwachstellen der “Initiative für eine öffentliche Krankenkasse” auf. Laut Initiativtext sind keine verbilligten ...

Leserbrief (569) lesen

Abenteuerliche Interpretation - Einheitskrankenkasse

Abenteuerliche Interpretation - Einheitskrankenkasse

ROLAND LUTZ | 03.06.2014

Der Artikel deckt schonungslos eine der offensichtlichen Schwachstellen der Initiative für eine öffentliche Krankenkasse” auf. Laut Initiativtext sind keine verbilligten Kinderprämien, keine ...

Leserbrief (223) lesen

Der Traum vom Porsche

Der Traum vom Porsche

UELI BRüGGER | 09.05.2014

Es sind sich wohl alle einig, dass auf dem Areal des Einsiedlerhofes endlich etwas geschehen muss. Und das Projekt der Initianten scheint auf den ersten Blick auch sehr durchdacht zu sein. Schaut man ...

Leserbrief (568) lesen

Ein Luftschloss (mehr)

Ein Luftschloss (mehr)

JOSI LANDOLT | 01.05.2014

Wer auf dem Areal Einsiedlerhof und allgemein am Klosterplatz bauen will muss nebst dem Baureglement auch das “Leitbild Klosterplatz” einhalten. Das bedeutet, dass zwingend ein ...

Leserbrief (567) lesen

Thoma Storen Trachslau

Hier günstig werben - 055 422 25 90

100 Jahre draufzahlen?

100 Jahre draufzahlen?

ROLAND LUTZ | 29.04.2014

Wenn man 100 Jahre lang einen Baurechtszins für ein Stück Land im Wert von heute 8 Millionen bekommt, dann erzielt man bei einem durchschnittlichen langfristigen Zinssatz von 4% - und 100 Jahre ...

Leserbrief (566) lesen

Verlockende Falle

Verlockende Falle

MARTIN THOMA | 23.04.2014

Die Initianten, allesamt erfolgreiche Geschäftsmänner, werden nicht müde zu betonen wie günstig der Unterhalt dieses Hallenbades dereinst sein wird. Das Betriebs-Defizit betrage bei grosszügiger ...

Leserbrief (565) lesen

Gewerkschaftliche Schalmeienklänge

Gewerkschaftliche Schalmeienklänge

ROLAND LUTZ | 16.04.2014

Ein Mindestlohn von rund 4’000 Franken ist nichts weniger als eine sozialistisch motivierte Scheingerechtigkeit, bei der jeder Leistungswille geopfert und ökonomische Realitäten ausgeblendet ...

Leserbrief (209) lesen

Null Toleranz für Kinderschänder

Null Toleranz für Kinderschänder

URS BIRCHLER | 14.04.2014

Die Initiative verlangt, dass Personen, die sich an Kindern oder Abhängigen sexuell vergangen haben und dafür verurteilt wurden, nie mehr mit Kindern oder Abhängigen arbeiten dürfen. Das mag auf ...

Leserbrief (206) lesen

Ersatz ist dringend nötig

Ersatz ist dringend nötig

ISABELLE LACHER | 28.03.2014

Die Schweizer Luftwaffe verfügt aber über rund 50 F-5 Tiger, die ab 1978 eingeführt worden sind und diverse Defizite aufweisen. Dennoch stehen sie immer noch im Einsatz, auch wenn ihr Beitrag zur ...

Leserbrief (194) lesen

Ja zum Gripen

Ja zum Gripen

TONI HOLDENER | 26.03.2014

Am 18. Mai 2014 kommt das Referendum zur Beschaffung von 22 neuen Kampfjets an die Urne. Zur Zeit besteht die Schweizer Luftwaffe aus 32 F/A-18-Kampfjets , die seit 1997 im Einsatz sind, sowie 54 ...

Leserbrief (192) lesen

Jobkiller für Schwächere

Jobkiller für Schwächere

ROLAND LUTZ | 24.03.2014

Der geforderte Mindestlohn von 22 Franken gefährdet die Integration von weniger gut Qualifizierten und den Berufseinstieg von Jugendlichen. Viele Schweizer KMU sind sozial eingestellt, nehmen auch ...

Leserbrief (190) lesen

Der Markt straft sofort

Der Markt straft sofort

CHRISTIAN KäLIN | 23.03.2014

Der Regulierungswahn bei der Sozialpartnerschaft zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern geht in die nächste Runde. Bisher war es so, dass Unternehmen und Angestellte sich untereinander geeinigt ...

Leserbrief (188) lesen