Politik Bezirk Einsiedeln

Politik der SVP Bezirk Einsiedeln - Leserbriefe / Mitteilungen

Einsiedler Volksblatt, Montag 25.09.2017 / 5. Jahrgang

Schulraum auf Vorrat

Von URS BIRCHLER | 22.11.2016

Schulraum auf Vorrat

Abstimmung Schulhaus Gross

Gemäss Aussage von Bezirksrat Bingisser gibt es kein eigentliches Schulraumkonzept. Auch sagt er, dass mit Ausnahme des Zweijahreskindergartens der Schulraum für das kommende Schuljahr gedeckt sei. Trotzdem stehen Erweiterungsbauten in den Schulhäusern Kornhausstrasse, Nordstrasse sowie Neubau Trachslau für zusätzliche 16 Schulzimmer an. Demgegenüber sind die Schülerzahlen rückläufig. Zurzeit ist der Bezirk Mieter von vier Schulzimmern im Quadrakorn. Wenn man nun von den geplanten 16 Schulzimmern diese 4 Schulzimmer in eigenen Schulhäusern unterbringen möchte, bleiben immer noch 12 Schulzimmer, die aus meiner Sicht unnötig sind. Deshalb stellt sich die Frage, wo bestehender Schulraum vernichtet oder ausgemustert wird? Was wird vom Bezirksrat verschwiegen? Auch darf man sich fragen, was mit dem alten Werkhof an der Nordstrasse oder dem alten Schulhaus Trachslau geschieht. Bis anhin wurde vom Bezirksrat noch nichts entschieden. Diese Grundstücke müssen doch in ein Schulraumkonzept einbezogen werden. Es ist offensichtlich: Man plant, ohne sich Gedanken zu machen, was mit den alten Liegenschaften passiert. Der Einsiedlerhof lässt grüssen! Man muss das Wünschbare vom Notwendigen und finanziell Tragbaren trennen. Stoppen wir diese konzeptlose Planung und stimmen auch Sie Nein zu den Vorlagen vom 27. November.

Weiterverbreiten Leserbrief (581)